Logo des Vereins Logo des Vereins

Verein für Lerntherapie und Dyskalkulie e.V. – München

Lehrerfortbildung

Der Verein für Lerntherapie und Dyskalkulie e.V. führt in Zusammenarbeit mit dem Mathematischen Institut zur Behandlung der Rechenschwäche seit mehr als 15 Jahren Lehrerfortbildungen im Auftrag des Staatlichen Schulamts der Landeshauptstadt München, der Städtischen Schulberatung, des Schulpsychologischen Dienstes der Stadt München, der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen, sowie der Staatlichen Schulämter in den Landkreisen durch.

Selbstverständlich bieten wir auch in eigener Regie in unregelmäßigen Abständen Fortbildungen für interessierte Lehrer im Südbayerischen Raum an.

Unsere Fortbildungen werden als Fortbildungsnachweise der Lehrer von den Schulämtern anerkannt.

Eine Auswahl unserer Themen:

Haben Sie Interesse an einer schulinternen Fortbildung im Rahmen von SchiLF mit einem unserer Dozenten?

>> Zum Formular


 ©  2017, Verein für Lerntherapie und Dyskalkulie e.V., Stand: 2017-03-31

Dyskalkulie, zu deutsch Rechenschwäche, ist eine Teilleistungsschwäche auf dem Feld der Schulmathematik. Üben und Nachhilfe als alleinige Maßnahmen helfen nicht weiter. Solchen Schülern fehlt es nicht an Automatisation, sondern an einem grundlegenden Verständnis für die Welt der Zahlen, ihren Größen und ihren Operationen (Rechenarten). Notwendig ist eine Mathematiktherapie, ein grundlegender Neuaufbau der Gedanken der Mathematik.